Team Floater / Fixed Financials     

 

Bankschuldverscheibungen (Financials)   

 

Als Bankschuldverschreibungen bezeichnet man Schuldverschreibungen die von Emittenten der Kreditwirtschaft ausgegeben werden.      Bankschuldverschreibungen dienen zur mittel- und langfristigen Finanzierung des Kreditgeschaefts.


Wir bieten Ihnen als Wertpapierhandelshaus sowohl die Vermittlung von Bankschuldverschreibungen mit fixem Kupon wie auch von variabel verzinslichen Papieren, den Floating Rate Notes, an.      


Floating Rate Notes (FRN)      

Als Floating Rate Notes (kurz Floater oder FRN) werden variabel verzinsliche Anleihen/Schuldverschreibungen bezeichnet, deren Kupon in der      Regel alle 3 oder 6 Monate (seltener in anderen Intervallen) an einen Referenzzinssatz wie z.B. dem Euribor angepasst werden.      


Abhängig von Laufzeit und Bonität des Emittenten werden Floater mit einem Auf- oder Abschlag gegenüber dem Referenzzinssatz gehandelt. Dieser setzt sich aus der Quoted Margin (Basisverzinsung) und der Discounted Margin (Bonitätsmargin) zusammen. Dabei dient die Discounted Margin als gängiger Bewertungsmaßstab für Floater.


Telefonisch erreichen Sie uns unter folgender Rufnummer: 

0049 (0) 69/20500 - 541

 

Kontakt:


Finacor Deutschland GmbH:

Hochstrasse 43

60313 Frankfurt am Main

Telefon: +0049 (0) 69 20 500 - 0


Finacor Deutschland GmbH:

Landsberger Straße 404

81241 München

Telefon: +0049 (0) 89 29 35 56